Chakren~ & Aura Clearing

HORAs Licht

Gemeinschaftssitzung 27.01.2020

Ich begrüße die heiligen elemente, vater himmel und mutter erde. ich begrüße alle teilnehmenden wesen und spreche die worte des dankes und der begrüßung.

HORAs Lichtsee erstrahlt heute in diesen farben der heilung, wie hier der hintergrund ist, nur funkelnder, schillernder. auch mit etwas silber, das ist sehr reinigend, aber auch festigend und erdend. ein hinweis, nach allen wurzeln zu schauen. 
jedes wesen hat seine eigenen wurzeln, die sich schon sehr schön und authentisch entwickelt haben. wurzeln und wachstum sind in einklang. ich frage, ob alle wurzeln auch genügend eigenen platz haben. ich sehe hier in 2 oder 3 d, zum beispiel wenn wir nebeneinander stehen oder jemand vor uns. wie sollen sich da die wurzeln frei entfalten? es ist nur eine sichtweise, sagt die geistige welt. jedes wesen hat einen eigenen platz auf einer eigenen endlosen ebene. in dieser ebene ist unendlich viel raum für die lebenswurzeln. dennoch können wesen nebeneinander stehen, auch das ist eine eigene ebene. ebenen sind miteinander, sie sind nicht räumlich, daher hat alles seinen eigenen raum. unsere wesen sind multidimensional, daher ist das auch die heimat der lebenswurzeln, die eigene multidimensionale ebene, die dahin führt, was wir leben im jetzt nennen oder auch alltagsleben. es beginnt feinstofflich und führt dann immer mehr ins grobstoffliche, in die materielle entwicklung. 

ein wesen hat eine schutzschicht aus weißem licht um sich gelegt. das ist in ordnung. HORAs LICHT durchflutet die chakren, die herrlich leuchten. es ist ein teil von veränderung und auch von vertrauen darin, diese schutzschicht. es ist keine mauer, sondern eine energetische hülle, ein bisschen wie morgennebel. das ist okay so, vollkommen in ordnung. die lebenswurzeln sind hier auch gut durchleuchtet, jedoch etwas dünn. die engel sind auch wieder hier (danke euch, liebste wesen) und geben mehr goldenes licht hinein. dieses wird die lebenswurzeln nähren, so dass neue impulse und wachstumsschübe entstehen und gelebt werden können, ganz im ermessen des wesens. 

ein anderes wesen blüht innerlich sehr wunderschön auf, noch ein weiteres wesen ist wie eine knospe. erst noch in sich zusammengerollt und doch der entfaltung nahe. es ist eine reinigende phase zur zeit, dieses ist nicht immer leicht auf erden. doch es ist so schön, nun eine wunderschöne knospe zu sein um sich dann zu entfalten und den duft und den glanz der liebe in sich zu spüren, wahrzunehmen und dieses zu empfinden. dieses ist ein sehr großer lebenswert, ein geschenk, etwas sehr wertvolles, was niemals vergeht sondern immer bleibt. denn schon die knospe birgt den samen für das nächste pflänzchen, für das nächste erblühen.

ein wesen erfährt heute wahrhaftige gnade. ich habe nie so ganz verstanden oder gewusst, was gnade wirklich bedeutet. jetzt darf ich es erfahren, was mich sehr bewegt.
 gnade kann sein, wenn man selbiges erfährt, was man tat und man damit in seinen eigenen frieden geht. gnade kann auch sein, und so ist es hier, dass karma, etwas schweres oder schwieriges komplett aufgelöst wird. damit ist man selbst völlig befreit und es steht eine wahrhaftige neugeburt bevor. wo man vorher eingeengt war in unsichtbaren netzen, so ist man nun frei und kann und darf auf der eigenen wiese des lebens seine wunderbaren blumen und weggefährten wahrnehmen und auch geniessen, an sich heranlassen, liebe fühlen, glücklich sein, fröhlich sein, wo vorher das gefühl da war, all das sei unrecht und nicht stimmig für sich selbst. 
diese neue, befreite schönheit wird sich hier in diesem falle entwickeln, auch in einer energetischen schutzschicht, die vorerst noch sehr wichtig ist. wie eine fruchtblase für ein ungeborenes baby.

jedes wesen ist begleitet von einem goldenen engel hier in HORAs Lichtpool. sie lockern bildlich den boden unter den füßen jedes teilnehmers auf. das gibt luft und kraft zum wachsen. während all dieser zeit schaue ich immer wieder auf unsere chakren. diese sind mit HORAs Licht verbunden, so dass die energie die ganze zeit wohltuend und erfüllend fließt. nun am ende wird mir gezeigt, dass die engel uns auch energetisch dabei direkt helfen, all diese harmonie, kraft, schönheit, liebe in uns selbst zu kultivieren, als auch im leben und somit nach aussen hin zu leuchten. 

es ist eine sehr wichtige sitzung. eine sehr starke sitzung mit einer tiefen und weitreichenden bedeutung. 

DANKE, DASS IHR HIER SEID.
WIR SIND DAS LEBEN.

die engel sind uns behilflich, aus diesem bewusstsein wieder im alltagsbewusstsein ganz entspannt und gelassen, auch geborgen wieder anzukommen. 
die goldene energie fließt noch etwas weiter, auch die silberne. 
alles geschieht zur richtigen zeit. alles ist bereits jetzt.

amen.