Lieben oder zerstören!

lieben oder zerstören!
das ist keine frage mehr, sondern jetzt spalten sich die wege auf.
es ist eine entscheidung, die du bewusst treffen darfst, oder du lässt dich blind treiben und wunderst dich dann, dass das boot, in dem du sitzt, an den klippen zerschellt. weil nämlich dein unbewusstes regiert, was du verdrängtest. 

es gibt in dieser endphase des alten seins kein ja oder nein. es gibt nur diese eine frage: willst du lieben oder willst du zerstören.

es gibt auch keine kompromisse mehr: dieses will ich lieben, jenes aber nicht. jenes bedeutet zerstörung. du fragst jetzt: aber alle sagen, die liebe ist immer stärker als der hass, dann kann ich doch ruhig ein bisschen hassen.
nun ist es aber so, dass das leben dir das vielfach schenken wird, für was du dich entscheidest. 
du magst momentan noch zwei päckchen da stehen haben. du hast diese beiden gäste an deinem tisch sitzen: die, die du liebst und die, die du hasst.
wenn du beide bewirtest, wird es ein kampf bleiben, in dem du mitten drin steckst, denn alle geschieht in deinem haus, an deiner tafel, in dir selbst also. und du bist mitten drin, du bist sogar der gastgeber, hast deine gäste geladen, bewusst oder unbewusst. diese beiden (gruppen) sind da. 

nun willst du nicht schuld sein daran, dass eine seite verhungert. dann ist das ergebnis, dass du selbst verhungerst, weil deine gäste immer wieder von dir eine entscheidung verlangen. du musst sie beide bewirten oder dich für eines entscheiden. 

was geschieht also, wenn du dich für eine seite entscheidest?
die andere seite wird aufstehen und deinen tisch verlassen. sie werden gar nicht verhungern. sie werden sich nur einen platz suchen, an dem sie weitergefüttert werden. dort werden sich dann alle hassen oder alle lieben. es werden also neue gemeinschaften gegründet, die ein und das selbe wollen und dieses leben. zerstören ist eine endliche phase, lieben eine unendliche. das ist die natur dieser beiden dinge. 

niemand kann sich für jemand anderen mit entscheiden. jedeR einzelne kann dieses nur für sich alleine tun und wird dann den platz an dem gewählen tische annehmen in der gewählten gemeinschaft. 

was bedeutet nun also, sich für lieben entscheiden, obwohl ich jemanden oder etwas hasse?
es ist sehr, sehr wichtig, dieses zu wissen... !!!