Zeitzeichen des Jahres 2020

das jahr 2020 und auch folgende jahre haben den focus auf "doing". hier muss man dann immer wieder mal nachsehen, ob und wie weit doing auch being bedeutet.
ist das, was ich tue, auch authentisch? will ich so leben? BIN ICH DAS WIRKLICH?
wenn ja, dann geht es weiter.
wenn nein, dann auch. aber wenn dir nicht gefällt, wie es ist, dann musst du ins handeln kommen. erst entscheiden, dann handeln und das wie im auge behalten.
du wirst aktiv mit eingebracht in das, was geschieht.
gemeint ist nun, dass es genügend theorien gibt.
welche davon wendest du an oder willst du nun aktiv anwenden?
es ist ein ganz winziger punkt, kaum sichtbar und doch wird die kleinste bewegung sehr große wellen schlagen. du kannst also sehr vorankommen. was bedeutet in deiner lebensqualität. in beziehungen, partnerschaften, im arbeiten und lernen. im sich zeigen, im authentisch sein und im sich entfalten.
aber das wollen reicht jetzt nicht mehr allein..denn das klingt wie ein nein, welches irgendwo im raume verhallt und keinen sinn macht. das erzeugt unnütze warteschleifen.
es ist ein jahr, und sogar auch ein jahrzehnt der manifestierung dessen, was entschieden wurde auf vielen ebenen von vielen positionen aus.
verharre nicht in einer starre, sondern entfalte dich. sei du die kerze, die hier an ist in diesem leben, die liebe und frieden und heilung bringt.
tue es jedoch nicht nur für uns oder für diesen oder jenen. tue es auch, weil du es so tun möchtest und auch FÜR DICH tun möchtest. vieles wird sich trennen von wahrer liebe von scheinliebe oder liebe, die auf andere projeziert wird, ohne sich selbst zu beleuchten. wie soll das gehen? woher kommt die liebe dann, wenn nicht von dir selbst? von wem oder was ist das abhängig?
es werden einfach sehr unterschiedliche tiefen am wirken sein und jeder einzelfall birgt seine eigene erfahrung und richtungsweisung.
das tun, das nun akut wird, bedeutet bewusst sein, bewusst handeln, sich entscheiden.
du kannst es nachlesen in dem artikel über lieben oder zerstören.

es bedeutet nicht, dass du dein boot paddeln musst wie verrückt. sondern DASS du nun damit BEGINNST, deine hände an die paddel legst und das gefühl dafür bekommst, wie es so ist, selbst bewusst und fühlend über das meer des lebens zu gleiten.
du wirst es schaffen, du wirst dich hineinfinden und dann in deine richtung lenken.
hör auf, dir eine ziellinie zu malen und am besten und am schnellsten und am weitesten sein zu wollen. dieses ist NICHT das tun, welches wir meinen.
lebe, fühle, schaue!
das meer, die wolken, die sonne, der regen.
das ganze leben.
all das ist für dich. 

dieses ist 2020.

unsagbar kraftvoll.
so wie du. wunderbar und einzigartig und teil von alles was ist. 




2020

heilung geschieht von innen heraus, emporsteigend aus den tiefen des seins. so ist es und so ist es in und ab diesem 2020 ganz besonders. es ist ein prozeß und wie in einem richterlichen prozeß wird eine entscheidung gefällt. hier triffst du deine entscheidung, einzig und allein. 
dieses ist das richtige verständnis des "gerichtes", was manchmal in gottes hand gelegt wird. das ist einfach und weit verbreitet, zu sagen: ich wars nicht!
darum: entscheide dich für dich! für was du liebst, was dir gut tut und wenn dann dein inneres heilt (erhellt wird, klar wird und du erkennst), dann gebe dich diesem inneren prozeß hin, weil du die heilung willst. alles drumrum, die geister, die lichtwesen, es ist alles hier zum klären, zum wohlfühlen. aber all das ist im außen. das ganz innere, das wesentliche, das einzige, das ist deine verbindung in dir zu dir selbst. es ist dein bewusst sein. leben ist das, was hierdurch fließt. leben ist nicht das gestein (auch wenn es da ist, und das ist es).
leben ist das, was in dir fließt!

du bist dein ganzes leben!